Ihre Flotte perfekt im Griff.

Sie sind FlottenmanagerIn und verantworten einen Fuhrpark von Dienstwagen und anderen Fahrzeugen? Sie wünschen sich Unterstützung im operativen Alltagsgeschäft? Dann ist motum das Cockpit für Ihren Erfolg.

motum - das operative Fuhrpark Cockpit

motum ist der digitale Alltagshelfer für FlottenmanagerInnen und FuhrparkleiterInnen. Konzentrieren Sie sich wieder auf das Wesentliche, nutzen Sie Ihre Zeit für strategische Themen und arbeiten Sie proaktiv statt reaktiv.

Maximale Planbarkeit

Durch die Zusammenarbeit mit dem zertifizierten Partnernetzwerk optimale Kosten- und Planungssicherheit gewährleisten.

Vereinfachte Prozesse

Im Tagesgeschäft bessere Ergebnisse erzielen durch klar definierte Abläufe und die Automatisierung wiederkehrender Aufgaben.

Akzeptanz bei FahrerInnen

Dank intuitiver Anwendung einfach und direkt mit den FahrerInnen interagieren, um alle Themen schnell, gut und zeitgemäß zu regeln.

Zusammenspiel von IT und Operations

motum lässt sich perfekt in die bestehenden Prozesse integrieren, steigert die Profitabilität und senkt Kostenrisiken.

Wir freuen uns, dass wir motum so einsetzen können, dass unsere Fahrer sich auf die Beratung unserer Kunden konzentrieren können und nicht mit dem Thema Fuhrpark belangt werden. Alles läuft automatisiert und digitalisiert - kaputtes Auto abgeben und heiles Auto wiederbekommen.
Boris Fadeew
Leiter Logistik & Fuhrpark
Rosengarten
#1
Beschleunigte Kommunikation
#2
Einfache Schadenmeldung
#3
Instandsetzung der Fahrzeuge
Es ist schon jetzt nach einem Jahr ganz klar abzulesen, dass sich die Kosten im Schadenbereich stark reduziert haben. Das liegt zum einen an euren Werkstattpartnern, aber auch an eurer Softwarelösung, die einfach die notwendige Transparenz gegenüber allen Stakeholdern im Unternehmen ermöglicht.
Rick van der Wall
Teamlead Fleet
McMakler
-25%
Geringere Reparaturkosten
#2
Klare & einfache Abläufe
#3
Intuitive Bedienung
Unsere größten Herausforderungen waren fehlende einheitliche Prozesse und eine sehr lange Reparaturdauer. Jetzt sehe ich den Status jedes Schadens. Die Zeit, die wir intern aufwenden müssen, hat sich deutlich reduziert. Dank der digitalen Übergabeprotokolle habe ich die Flotte klar im Blick und kann einen hohen Pflegezustand der Fahrzeuge realisieren.
Christian Flasche
Leiter Service & Organisation,
Metropol
Vorher habe ich von der Schadenaufnahme bis zur Endregulierung alles alleine gemacht. Das fällt weg, weil der Schaden von den Fahrern automatisiert in die App eingespielt wird. Außerdem müssen wir bei Fahrerwechseln keine Papiere mehr ausdrucken und bei schlechtem Wetter draußen ausfüllen, wir können einfach mit unseren Handys vor Ort alles bequem abarbeiten.
Nicole Kuhlmann
Manager Fuhrpark & Facility
expertum
Die Zusammenarbeit mit den Fahrern ist viel besser. Der Prozess ist klar definiert und wenn ein Schaden passiert, können sie es digital per Web-App melden. Ich bekomme dann die Info und kann die Freigabe erteilen. Unsere Fahrer haben eine Zeitersparnis und können sich selbstständig um die Reparatur und Koordination mit Werkstätten kümmern.
Gunther Steinmann
Spezialist Fuhrpark
FERNAO Networks
-20%
geringere Reparatur­kosten durch Partner­netzwerk und KVA Prüfung
-65%
Kommunikations­aufwand zwischen Fuhrpark, Fahrer & Werkstatt
-60%
geringerer Verwaltungsaufwand

Unsere Empfehlung für Motivationsflotten

Mit dem Full Service Schadenmanagement von motum bekommen Sie echte Unterstützung in Ihrem Tagesgeschäft - das zeigen unsere Erfahrungen aus zahlreichen Kundenprojekten.

  • Schonen Sie Ihre internen Ressourcen, indem Sie ihr Schadenmanagement outsourcen.
  • Behalten Sie trotzdem die volle Transparenz und Kontrolle über Ihre Flotte.
  • Verlassen Sie sich auf zertifizierte Servicepartner aus unserem Netzwerk.
Mehr erfahren

Lohnt sich motum für mich?

Finden Sie es heraus. Mit unserer Entscheidungshilfe finden Sie Ihre individuelle Antwort.

Jetzt herausfinden